Norway

Aus ÖSF Zentraldatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Akira- und Steamrunner-Projekte beseitigten die Probleme des flottenweiten Älterwerdens und der Kampfschwäche der Sternenflotte. Da die Akira-, Steamrunner- und Sabre-Klassen eher Gefechtsraumschiffe waren begann man nun Lücken im wissenschaftlichen und forschenden Bereich zu schließen. Die neue Norway-Klasse sollte eine um 50% geringere Bewaffnung, zwei zusätzliche wissenschaftliche Labors, eine Reihe von Diplomatenquartiere und einen großen Konferenzhallenkomplex aufweisen. Das erlaubt es der Norway Gastgeber für diplomatische und wissenschaftliche Konferenzen zu sein. Norways besitzen eine einzelne Hülle mit dreieckigem Profil. In vielerlei Hinsicht ist das Design etwas ineffizient und nicht vergleichbar mit den perfektionierten Technologien auf den Akira-, Steamrunner- und Sabre-Klasse Schiffen. Die Designer bevorzugten Verlässlichkeit und einfache Instandhaltung gegenüber Leistung. Norways sind sehr beliebt - vor allem wegen den hohen Lebensstandards.


technische Daten

Allgemein
Typ diplomatischer Zerstörer
Baulaufzeit 2360-2370
erwartete Dienstlänge 80 Jahre
Maße
Länge 329,0 m
Breite 200,0 m
Höhe 45,0 m
Decks 12
Gewicht 650.000 t
Geschwindigkeit
Reisegeschwindigkeit Warp 6
Maximalgeschwindigkeit Warp 8,4 (Warp 9 für 12h)
Besatzung
Crew 240 (90 Offiziere, 130 Crewmitglieder, 20 Zivilisten)
Evakuierung 500
Waffensysteme
Energiewaffen 1 Typ IX Phaserbank

4 Typ VII Phaserarrays (9.000 TerraWatt)

Projektilwaffen 2 Standard Photonentorpedowerfer + 50 Torpedos
Verteidigungssysteme
Schilde Schildsystem (877.500 TerraJoule)
Hülle Standard Duranium/Tritanium-Hülle
Stärkevergleich (Galaxy-Klasse = 1.000)
Energiewaffen 180
Projektilwaffen 250
Waffenreichweite 185
Schilde 325
Hülle 50
Geschwindigkeit 750
Manövrierbarkeit 18.000
Gesamtstärke 285

bekannte Schiffe

ÖSF-Schiffe NPC-Schiffe

Bilder

Vorschaubild

S`Tonn 09:05, 3. Mär 2006 (CET)

Links

Übergeordnete Links: Schiffsklassenregister
Vorlage:Navigation:Schiffsdatenbank Sternenflotte Großraumer Kreuzer