ÖSF-Aktuell (Archiv) 2007

Aus ÖSF Zentraldatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Auf dieser Seite finden sich alle ÖSF Neuigkeiten aus dem Jahr 2007.
Die ÖSF ist von einem stetigen Wandel geprägt. Kommandiesende Offiziere kommen und gehen, wichtige Ereignisse ziehen an und vorüber. Damit diese Dinge, auch wenn sie irgendwann einmal veraltet sind nicht verloren gehen, speichern wie diese News zum nachlesen in unserem Archiv.


News aus 2007

September

  • Neun Jahre und kein bisschen Leise.
    Das 9. Jahr der ÖSF ist abgeschlossen und sie blickt auf große Zeiten zurück. Noch immer ist dieses Rollenspiel eines der größten im deutschsprachigen Raum zum Thema Star Trek. Sie blickt aber weiter nach vorne um mit dem selben Spaß die Zukunft zu bestreiten.
    Craig Armstrong
  • TaskForce gestartet.
    Am Abend des 12.09.2007 brachen zwei Schiffe der ÖSF zu einer gemeinsamen Mission auf. An der TaskForce beteiligen sich dem vernehmen nach die USS Shenandoah Commodore Gadener und die USS Stardust unter Commander Milford. Bezeichnend für das Ziel der Mission ist auch der Name der TaskForce, die unter dem Kommando von RearAdmiral Scott steht. Task Force Hope.
  • Neue Führungsoffiziere ernannt.
    Nach der Versetzung von Commodore Gadener, wurde das Kommando über die neue USS Stardust an Commander Milford übergeben. Zum neuen ersten Offizier, wurde Lieutenant Commander Vega Thorin ernannt. Commodore Gadener übernahm nach ihrer Versetzung auf die Shenandoah, das Kommando von FleetAdmiral Armstrong, der dieses nach der Pensionierung von Captain C'Tan vorübergehend übernommen hatte.
  • Neues Schiff in den Dienst der ÖSF gestellt.
    Nach der Zerstörung der USS Stardust, dauerte es mehrere Wochen, bis das Raumflottenkommando ein neues Schiff zur Verfügung stellen konnte. In einer feuerlichen Zeremonie, wurde am 09.09.2007 die USS Stardust-B, in den Dienst der Sternenflotte gestellt. Gleichzeitig mit der Indienststellung ging der Langjährige kommandierende Offizier, Commodore Gadener, von Bord.

August

  • Neues Logo für die Datenbank.
    Nach einem etwa einmonatigem Wettbewerb, durfte die Community über das neue Datenbanklogo abstimmen. Die Gemeinschaft entschied sich für den Vorschlag Nummer 3 aus der Vorschlagsliste. Seit nunmehr zwei Jahren, hat die Datenbank der ÖSF wieder ein eigenständiges Logo.
  • Admiral Armstrong im Amt bestätigt!
    In einer feierlichen Zeremonie, wurde am 05.08.07, das Wahlergebnis der KAD-Wahl verkündet. Von den 76 stimmberechtigten Mitgliedern, nahmen 47 am Urnengang teil. Armstrong konnte dabei, einen deutliche Mehrheit von 52.6 % der stimmberechtigten Mitglieder auf sich vereinen. Nach der turbulenten Wahlphase, sieht die ÖSF nun wieder ruhigeren Zeiten entgegen.

Juli

  • Captain Odo Suder wird "zweiter Mann" im SIC.
    Das Starfleet Information Center hat endlich wieder eine vollzählige Führung. Nachdem der Adjutant selbst zu LdSIC ernannt wurde, blieb der Stuhl des Adjutanten des LdSIC lange unbesetzt. Mit Captain Suder, rückt ein erfahrener Mitspieler auf diesen wichtigen Posten nach.
  • Mancuso offline.
    Das langjährige Mitglied der ÖSF Commander Jack Ryan, wurde während einer feierlichen Zeremonie in den Ruhestand entlassen. Zuletzt bekleitete Ryan als "Bart Mancuso" den Posten des ersten Offiziers der USS Stardust. Zum neuen XO der USS Stardust, wurde Commander Tamara Milford ernannt.
  • Der ÖSF Nachwuchs rückt auf die vorderen Plätze.
    Nach dem Wechsel von Commodore Reynolds zum Oberkommando, klaffte nur kurz eine Lücke in der Führung des Flagschiffes der ÖSF. Zum neuen Commanding Officer, wurde Ciara O'Leary ernannt. Ihr zur Seite, steht auch ein neuer erster Offizier, Tom Pering.
  • Oberkommando wieder vollzählig.
    In einer feierlichen Zeremonie wurde am 01.07.2007 Commodore Reynolds zum neuen Rektor der Akademie berufen. Mit Reynolds ist nach langer Suche endlich wieder ein hauptamtlicher Rektor, an die Spitze der Ausbildungseinrichtung der ÖSF getreten. Seit dem Weggang von Rearadmiral Vod, wurde die Akademie kommissarisch durch den kommandierenden Admiral geleitet.

Juni

  • Kandidaten zur KAD-Wahl bekanntgegeben.
    Nachdem die Kandidaturfrist zur KAD-Wahl wie geplanz ablief, wurden am 30.06. die neuen Kandidaten bekanntgegeben. Fleetadmiral Armstrong, lies sich ein zur Wahl aufstellen und kandidiert somit für eine zweite Amtszeit. Dies ist in sofern ein Novum, da es das seit Fleetadmiral Badur nicht mehr gegeben hat. Im Zuge der Bekanntgabe, wurde Commodore Gardener mit der Durchführung der Wahlen beauftragt.

Mai

  • Führungsriege der Shenandoah wechselt.
    Nach dem Weggang von Commodore Jonathan Scott, rückt der Nachwuchs der USS Shenandoah auf. Neuer Captain des Schiffes wird, Commander Silent C'Tan, als neuer erster Offizier, wurde ihm das ÖSF-Urgestein Odo Suder zur Seite gestellt.
  • Neuer LdSIC ernannt.
    Commodore Jonathan Scott, wurde im Rahmen einer Feierstunde zum neuen Leiter des Starfleet Information Center (LdSIC) ernannt. Er füllt damit die Lücke auf, die Rear Admiral S'Tonn hinterlassen hat.
  • Zwei Admiräle gehen von Bord.
    Während einer feierlichen Zeremonie wurden am Abend des 29.05.2007, die beiden Admiräle S’Tonn und Kayon Vod verabschiedet. S’Tonn und Kayon Vod, können beiden auf eine lange Mitgliedschaft in der Flotte zurückblicken. Durch den Weggang der beiden Spieler, bleibt eine große Lücke in der ÖSF zurück.

April

  • Arbeiten am Episodenguide abgeschlossen.
    Diesen Monat wurde wieder ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu Verfolständigung unseres Episodenguides vollzogen. Bis auf wenige Kleinigkeiten konnte der Episodenguide für The Original Series fertiggestellt werden.

März

  • John McLuis wird XO der USS Phoenix.
    Zur überraschung der meisten ÖSF Mitglieder, wurde das langjährige Mitglied John McLuis zum ersten Offizier der USS Phoenix ernannt. McLuis hat bereits viele Stationen, unter anderem als Spielleiter und als kommandierender Admiral, in der ÖSF durchlaufen.

Februar

  • Kommandierender Admiral schafft neuen Posten.
    In Zukunft wird der Operationsstab gegenüber der Basis und des kommandierenden Admirals durch einen Sprecher Vertreten. Vorbehaltlich einer endgültigen Lösung, wurde Comodore Smitty als Sprecher des Operationsstabes eingesetzt.
  • Rear Admiral S'Tonn wird neuer LdSIC.
    Kurz nach der Ernennung des neuen Oberhauptes der ÖSF, wurde überraschend Rear Admiral S'Tonn zum neuen Leiter des Starfleet Information Center ernannt. Ob und in wieweit dieser Wechsel mit erneuten Reformen verbunden ist, bleibt abzuwarten.
  • Neuer kommandierender Admiral vereidigt.
    Die ÖSF hat nach langem und turbulenten Wahlkampf ein neues Oberhaupt. Die Mitglieder der ÖSF Stimmten mit überwältigender Mehrheit für den bisherigen LdSIC, Vice Admiral Craig Armstrong. Wer den Posten des LdSIC in Zukunft inne haben wird, ist bis dato noch nicht bekannt.

Januar

  • Neuer Botschafter zur DeSF ernannt.
    Nach längerem Warten freuen wir uns, dass die Suche nach einem neuen Botschafter zur Deutschen Sternenflotte erfolgreich verlief. Als neuer Botschafter zur DeSF wurde Vice Admiral Craig Armstrong ernannt.
  • Zwei Schiffe erhalten neue ausführende Offiziere.
    Nach dem überraschenden Weggang zweier exekutive Officers von der ÖSF. Erhalten die USS Fairhaven und die USS Stardust Verstärkung. Als neue rechte Hand von Fleetcaptain John Connor, wurde Lieutenant Commander Girol Enji ernannt, neue rechte Hand von Fleet Captain Gophi Gardener, wurde Lieutenant Commander Jack Ryan.
  • Neuwahlen zum Kommandierenden Admiral eingeläutet.
    Mit der Bekanntgabe der Kandidaten, wurde die erste Runde der diesjährigen Wahlen zum Kommandierenden Admiral der ÖSF eingeläutet. Wie immer, finden sich auch dieses Mal alle nötigen Informationen zur Wahl, in der Datenbank.

Weitere Links

StarTrek Newsarchiv

StarTrek Newsarchiv 2014
StarTrek Newsarchiv 2013 StarTrek Newsarchiv 2012 StarTrek Newsarchiv 2011
StarTrek Newsarchiv 2008 StarTrek Newsarchiv 2007 StarTrek Newsarchiv 2006

ÖSF Newsarchiv

ÖSF Newsarchiv 2012 ÖSF Newsarchiv 2011
ÖSF Newsarchiv 2008 ÖSF Newsarchiv 2009 ÖSF Newsarchiv 2010
ÖSF Newsarchiv 2007 ÖSF Newsarchiv 2006 ÖSF Newsarchiv 2005