PF Gandareva

Aus ÖSF Zentraldatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach dem Übertreten der USS Gandareva zu Sternzeit 6051.0000 in die Dienste der Pure Federation zur PF Gandareva umbenannt. Mit dem Übertreten des Großteils der Crew wurden gleichzeitig 11 Führungsoffiziere, 78 Crewnmitglieder und alle 48 Zivilisten in Rettungskapseln ausgesetzt (dazu Zeugenbericht), da sie gegen die Schiffsführung meuterten. Während dieser Ereignisse verloren 4 Zivilisten ihr Leben, da die Sauerstoffversorgung ihrer Kapseln defekt waren. Die Tatsache des Überlaufens gilt als sicher, da sie auf den übereinstimmenden Berichten aller augesetzten Überlebenden beruht.

PF Gandareva

Schiffsplakette
PF Gandareva.JPG

Informationen

  • Klasse: Akira Klasse
  • Status: übergelaufen
  • Registriernummer:NCC 1865
  • Indienststellung: 2156.0800
  • derzeitige Kommandocrew
    • CO: Weyland Feyrer
    • XO: unbekannt, regulärer XO wurde ausgesetzt
    • DXO: zum Zeitpunkt des Überlaufens unbesetzt

Indienststellungsbefehl

Sehr geehrte Sternenflotte,

um den Risiken kriegerischer Auseinandersetzungen bereits heute und auch in Zukunft gewachsen zu sein, stelle ich am heutigen Tage die U.S.S. Gandareva in den Dienst der Sternenflotte. Hoffen wir alle, dass dieses Schiff allein der Abschreckung dienen wird und eines der vielen Aushängeschilder unserer Flotte werden kann, das von sich behaupten kann, Kriege und Unfrieden alleine durch seine Anwesenheit verhindert zu haben. Es stellt mir eine außerordentliche Freude dar, das Kommando an einen Verdienten Commander übergeben zu können, der nun auch gleichzeitig in den Rang eines Captains aufsteigt. Captain Wayne Whitacker wird das Schiff durch die Weiten des Weltalls führen und hoffentlich noch lange für eine stolze Chronik dieses Schiffes verantwortlich sein.

Adm. John White, kommandierender Admiral der 14. Flotte Stardate 2156.0798

technische Daten

Es ist nicht auszuschließen, dass auch dieses Schiff über die Tarntechnologie verfügt. Der Grad der Ausprägung ist unbekannt.

Allgemein
Klasse Akira
Typ Schwerer Kreuzer
Baulaufzeit seit 2363
Erwartete Dienstlänge 80 Jahre
Maße
Länge 464,43 m
Breite 316,67 m
Höhe 87,43 m
Decks 15 + 4 im Modul
Gewicht 3 055 000 t
Antriebssystem
Warpantrieb RamJet Mark 1 Standard Matter/Anti-Matter Reaction Drive
Impulsantrieb zwei Impulstriebwerke
Geschwindigkeiten
Reisegeschwindigkeit Warp 7
Maximalgeschwindigkeit Warp 9,3 / Warp 9.8 für maximal 12 Stunden
Besatzung
Normalbesatzung 500 (112 Offiziere, 300 Crewmitglieder, 88 Zivilisten)
Evakuierungslimit 4500
Waffensysteme
Energiewaffen 3 Typ X Phaserarrays (5.1 MW - 10.2 MW)
Projektilwaffen 15 Schnellfeuer Photonen- und Quantentorpedowerfer + 250 Torpedos
Verteidigungssysteme
Schildsysteme rotierendes Schildsystem (931.500 TerraJoule)
Hülle Duranium/Tritanium Doppelhülle + 10cm hochdichte Panzerung
Shuttlerampen
Anzahl 2
Shuttles 6 x Typ 9, 4 x Typ 11, 2 x Danube-Klasse
Fighters 9 x Cobra-Klasse, 10 x Viper-Klasse, 15 x Scorpion-Klasse

Kommandooffiziere

Commanding Officer Executive Officer
Name von bis Name von bis
Weyland Feyrer 5250.2001 xxxx.xxxx unbekannt 6051.???? xxxx.xxxx
N`Alel Rijak 5255.0600 6051.????
Wayne Whitacker 2156.0800 5250.2001 Weyland Feyrer 3158.0800 5250.2001
Heymi´l R´aak Teleijl 2156.0800 3150.2240

Crew

  • XO: unbekannt
  • DXO: unbekannt
  • CXO: Sheridan Rykal (Romulaner)
  • CTO: Sel´ra Eli (Bajoraner)
  • CSO: unbekannt
  • CMO: Alibidi Labudali (Mensch)

Erwähnung

Links

verwandte Links: USS Cavalier · USS Enterprise NX01 · USS Enterprise · USS Enterprise - A · USS Enterprise - B · USS Enterprise - C · USS Enterprise - D · USS Enterprise - E · USS Enterprise - F · USS Enterprise - J · USS Hermes · NX-Schiff · PF Kingston · PF Gandareva · PF Gryphon · PF Shelby · PF Reuben James · PF Wyture · USS Excalibur · RIS Erebus · Die 1. Flotte · Die 7. Flotte
übergeordnete Links: Startseite · ÖSF Themenportale