Vorlage:Portal:News ÖSF-Aktuell: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ÖSF Zentraldatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche
[unmarkierte Version][gesichtete Version]
(alte Artikel gelöscht)
 
(28 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
|-
 
|-
 
|style="background:#f7f7f7;"|
 
|style="background:#f7f7f7;"|
*'''Druckfrisch!'''
 
Zumindest soll es das wieder werden. Nachdem FCpt Godo Lessman kürzlich für viele überraschend in Pension gegangen ist, wurde nun mit Cmdr Ghjea Lii ein Nachfolger auf dem Posten des Leiters der Newsletter-Kommission gefunden. Lassen wir uns überraschen, ob und was sich dadurch im Bild des Newsletters ändert...
 
  
*'''Frischer Wind im SIC?'''  
+
*'''temp.VdO & int.SL'''
Nach langer Amtszeit hat FCpt Miles O'Brien nun das Amt des LdSIC niedergelegt und dem neu ins Amt berufenen Nachfolger somit Platz gemacht. Commodore Maximilian Viso, manchen als Han-Maxi bekannt und ehemaliger Commanding Officer der USS Britannia, füllt nun diesen wichtigen ÖSF-relevanten Posten an der Spitze des Starfleet Information Centers aus. Lassen wir uns überraschen, was die Zukunft bringt!
+
Nach dem Rücktritt aus persönlichen Zeitresurcen durch Jadzia Bennet und Ellya Calder haben laut Regelwerk und Zustimmung des verbleibenden OBK Admiral Arscosea Chakoty als Temporärer Vorsitzender des OBK lt. Vertretungsregel in seiner Funktion als LdSIC und LtCmdr. Kami als Spielleiterin die Geschicke der ÖSF übernommen. Sobald die derzeitigen Stromschnellen des RPG (Schreibermangel) wieder beruhigt sind wird es Neuwahlen unter den Aktiven Spielern lt Regelwerk geben. Bis dahin bleibt die ÖSF aber gut geführt und Einsatzbereit.
  
*'''Die ÖSF hat gewählt'''
 
Am Sonntag, 12. Jun 2011, 19:41 wurde die Wahlzeit durch den scheidenden Fleet Admiral John Connor mit der Verkündung des Wahlergebnisses beendet. Zeitgleich erhob er seinen Nachfolger Cdo. Patrick O'Hara, den Kommandierenden Offizier der USS Hyperion, in das Amt des Kommandierenden Admirals der Österreichischen Sternenflotte für die nächsten 6 Monate. Daher gratulieren wir dem neuen KAD und erhoffen uns alle ein weises Händchen in der Führung der Österreichischen Sternenflotte.
 
 
|}
 
|}
  
 
[[Kategorie:Vorlage:News]]
 
[[Kategorie:Vorlage:News]]

Aktuelle Version vom 27. Mai 2015, 12:21 Uhr

Neuigkeiten der ÖSF
  • temp.VdO & int.SL

Nach dem Rücktritt aus persönlichen Zeitresurcen durch Jadzia Bennet und Ellya Calder haben laut Regelwerk und Zustimmung des verbleibenden OBK Admiral Arscosea Chakoty als Temporärer Vorsitzender des OBK lt. Vertretungsregel in seiner Funktion als LdSIC und LtCmdr. Kami als Spielleiterin die Geschicke der ÖSF übernommen. Sobald die derzeitigen Stromschnellen des RPG (Schreibermangel) wieder beruhigt sind wird es Neuwahlen unter den Aktiven Spielern lt Regelwerk geben. Bis dahin bleibt die ÖSF aber gut geführt und Einsatzbereit.